Cosmo Calexika

Ein Engel mit kölschem Charme

greift auf was in der Luft liegt.

COSMO CALEXIKA ist mal mit dem Fahrrad unterwegs, übers Land, von Ort zu Ort oder gut zu Fuß durch eine Stadt – mal stoppt sie, hält die Zeit an oder verweilt einen Augenblick – einfach DaSEIN, auf einer Parkbank sitzen, ein paar Schritte Begleitung, gemeinsam mit jemandem über den Marktplatz gehen, ein Lied singen, mal ein Gedicht, ein kleines Tänzchen wagen oder sich von Klängen bezaubern lassen.

Sie taucht in den Straßen auf, wird bei einem Spaziergang im Friedwald entdeckt und nimmt Dich auch schon mal in den Arm. Für manche rollt sie einen roten Teppich aus, verführt Sie oder Dich für einen Moment, testet die Schwingung vor Ort in Wave, …

Ob der Engel nur anwesend ist, als Willkommensfrau die Gäste empfängt oder… das Auf- und Abtauchen bei Veranstaltungen sorgt für Auflockerung, Glücksmomente und kann, ganz nebenbei und unerkannt, einen roten Faden legen.

Ein Blick, ein freundliches Lächeln – was fürs Herz.

Berührend wie absurd, charmant und frech.

Individuelle Vereinbarung der Organisation, des Themas und der Kosten.

Anfrage unter Kontakt

Reiseberichte 2020

„Entstanden ist die Idee als Engel über die Dörfer zu fahren beim Wandern 2014 in den Pyrenäen. Das Bild, dass ein Engel auf Rädern über Land fährt – das alleine war in meiner Vorstellung so stark, dass ich mir 2015 ein sehr schnelles E-Bike geleistet habe, um meine Idee, meinen Traum wahr werden zu lassen. – Ich kann nur sagen, was ich erlebt habe, war viel abgefahrener, schöner und besonderer als ich mir je hätte ausdenken wie erträumen können. – Die Kunstfigur schafft Irritation, und Irritation schafft Bewegung.“